Gewinnen Sie Profitable Patienten

DURCH DIE "Halitosis-Sprechstunde"

Werden Sie einer unserer Experten-Standorte


Schlüssiges Gesamt-Konzept

Die "Halitosis-Sprechstunde" von ScioDent ist ein modulares Konzept, dass an die Anforderungen Ihrer Praxis angepasst wird. Ob Sie bereits heute eine Behandlungen zum Thema Mundgeruch anbieten oder noch ganz am Anfang stehen, spielt dabei keine Rolle. Wir stellen die passenden Bausteine für Sie zusammen. Wählen Sie aus unserem professionellen Angebot aus konzeptionellem Wissen, individuellen Schulungen & Hospitationen sowie erprobter Messtechnik sowie Produkte. Auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne zur Integration in Ihr QM-System. 


Plug & Play

Lehnen Sie sich zurück, wir kümmern uns um die Implementierung in Ihre Praxisabläufe. Die "Halitosis-Sprechstunde" von ScioDent wird professionell an Ihr Prophylaxe-Angebot angedockt. Sehr gerne schulen wir Ihr gesamtes Team vor Ort in Ihrer Praxis oder einzelne Mitarbeiter bei einer Hospitation an unterschiedlichen Standorten in Deutschland. Natürlich beraten wir Sie auch zum Thema Wirtschaftlichkeit und zu den Möglichkeiten rund um das Thema Marketing. Was halten Sie zum Beispiel von einer professionellen und personalisierten Webseite zur Ihrer Halitosis-Sprechstunde?


Professionelle Produkte

Um das Halitosis-Konzept abzurunden, liefern wir Ihnen auf Wunsch gerne auch die in Deutschland entwickelte und produzierte Messtechnik mit. Der HaliSens trägt durch seine erprobten Messungen zur objektiven Bestimmung der Halitosis bei. Durch unsere exklusive Kooperation mit dem Hersteller CAVEX bieten wir Ihnen zusätzlich auch direkt die Mundhygiene-Produkte im Paket an, die zur Behandlung der Halitosis eingesetzt werden sollten. Sie alleine entscheiden, welche Module Sie für Ihre Praxis wählen. Sie müssen dann eigentlich nur noch eins: Durchstarten und die ersten Halitosis-Patienten behandeln!!! 



Weiterführende Informationen zum Thema Halitosis

Leidet ein Mensch unter Mundgeruch, nimmt er das selten selbst war, sondern wird durch andere Menschen darauf hingewiesen. Leider gilt Mundgeruch in vielen Ländern – vor allem in Europa – als Tabuthema, obwohl beim Vorhandensein dieses Leidens eine eindeutige Ursachenbestimmung und somit erfolgreiche Behandlung möglich ist. Recherchiert man im Internet unter dem Suchbegriff „Mundgeruch“, werden z. B. in der Suchmaschine Google in 0,56 Sekunden, 884.000 Ergebnisse angezeigt. Gibt man das englische Pendant „bad breath“ ein, sind es sogar 53.500.000 Einträge in 0,45 Sekunden. Halitosis ist ein Leiden, das bei etwa 50–65 % der Weltbevölkerung vorkommt, und gehört laut einer niederländischen Studie zu den Top 100 der sozialen menschlichen Ärgernisse.

Ursachen Bereits im Jahr 2009 wurde in umfangreichen Studien festgestellt, dass etwa 90 % der Ursachen der Halitosis intraoral sind. Meist steht diese in Verbindung mit unzureichender Mundhygiene. Dabei findet eine bakterielle Zersetzung organischen Materials in der Mundhöhle statt. Die flüchtigen Substanzen des Mundgeruchs entstehen intraoral durch den Metabolismus gramnegativer Bakterien, die insbesondere Proteine mit schwefelhaltigen Aminosäuren verstoffwechseln. Als häufigste orale Ursache kann der Zungenbelag verantwortlich gemacht werden. Der Belag ist die Ursache für etwa 51 % aller Halitosisleiden.

 

Mundgeruch stellt den Patienten vor eine große Herausforderung, da es nicht viele Spezialisten auf diesem Gebiet gibt. Immer wieder erreichen uns deutschlandweit Anfragen zu einer Halitosis-Behandlung. Viele Patienten nehmen dabei erhebliche Wegstrecken auf sich, um das Leiden endlich in den Griff zu bekommen. 

 

Unser Anspruch ist daher, ein deutschlandweites Netzwerk an Zahnarztpraxen aufzubauen, die eine professionelle Halitosis-Sprechstunde anbieten. Das kommt nicht nur den Patienten, sondern auch Ihrer Praxis zugute. Sie schaffen einen interessanten, innovativen Bereich innerhalb Ihrer Prophylaxe und profitieren von höheren Patienten- und Umsatzzahlen. Schaffen auch Sie ein Alleinstellungsmerkmal un heben sich ab von den gängigen Behandlungskonzepten.  Auf unserer Patientenseite www.mundgeruch-heilen.de, werden Sie zukünftig (Anfang Januar) als Konzeptpartner gelistet. Dort wird das Thema Halitosis thematisiert und es wird Patienten, die an Halitosis leiden, weitergeholfen. 

Textquellen können gerne angefragt werden. 


Durch ScioDent veröffentlichte Fachbeiträge in namhaften Magazinen

Download
Fachartikel veröffentlicht im Magazin "Wir in der Praxis"
Von ScioDent veröffentlichter Fachartikel zum Thema Halitosis in der Fachzeitschrift "Wir in der Praxis"
VDDH_Mitteilungen_Halitosis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.9 KB
Download
Fachartikel veröffentlicht im Magazin "Recall"
Von Sciodent veröffentlichter Fachartikel zum Thema Halitosis in der Fachzeitschrift "Recall"
Fachartikel_Magazin_Recall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB